Wurde Ihnen schon mal das Fahrrad gestohlen? Die richtige Hausratversicherung kann helfen.

Kennen Sie das? Abends das Fahrrad im Abstellraum des Mehrfamilienhauses abgestellt und  angeschlossen, aber am nächsten Tag ist es weg. Leider kein Einzelfall. Fahrraddiebstahl – das passiert öfter, als man denkt. Doch die wenigsten wissen, dass mit der richtigen Versicherung eine Neuwertentschädigung möglich ist.

Eine normale Hausratversicherung ersetzt grundsätzlich nur den „Einbruchdiebstahl“ aus der Wohnung oder dem „eigenen Keller“. Das bedeutet, das Einbruchspuren, wie ein aufgebrochenes Schloss oder Kratzspuren, vorhanden sein müssen. Beim „einfachen“ Abstellen im Hausflur, Innenhof oder dem Gemeinschaftsraum greift die Hausratversicherung daher nicht.

Hier hilft nur eine Erweiterung der Hausratversicherung mit der sogenannten Fahrradklausel oder Fahrradversicherung. In älteren Hausrat-Verträgen muss man dies teuer hinzubuchen. Oft gilt diese Absicherung dann aber auch nur zwischen 6 und 22Uhr. Der Versicherer nennt das Nachtzeitklausel.  Dies ist leider nicht zeitgemäß und nicht ausreichend wie wir finden. Das Angebot von TVD-Direkt  bietet hier eine Lösung, die leistungsstark und sehr günstig ist: Fahrräder sind im Grundtarif der Hausratversicherung automatisch bis 10.000 EUR mitversichert. Und das selbstverständlich zum Neuwert – egal, was ein Fahrrad mal gekostet hat oder wie alt es ist. Besonders bei den derzeit beliebten Elektrofahrrädern oder Pedelecs ist diese Regelung sehr sinnvoll.

Um eine kleine Rechnung aufzumachen: Eine 60 qm Wohnung kann man für die meisten Regionen Thüringens bei TVD-Direkt  bereits ab 43,- Euro Beitrag im Jahr absichern. Und das Fahrrad ist automatisch mitversichert – 24 Stunden, rund um die Uhr. Dadurch gehört dieser zeitgemäße und kostengünstige Tarif zu unseren beliebtesten Angeboten.

Berechnen Sie Ihr persönliches Angebot auf www.tvd-direkt.de und vergleichen Sie Ihre bestehenden Verträge im Hinblick auf die Fahrradabsicherung. Auch wenn Sie kein Fahrrad besitzen lohnt es sich dennoch,  nach einigen Jahren seine privaten Versicherungsverträge einfach mal auf den Prüfstand zu stellen. Ältere Verträge haben ganz oft Lücken im Versicherungsschutz, welche mit heutigen Tarifen automatisch geschlossen sind. Oft erhalten Kunden mit aktuellen Tarifen deutlich mehr Leistungen an die Hand und sparen am Ende auch noch bares Geld.

Tipp: Auch das Angebot zur Privathaftpflicht von TVD beinhaltet top moderne Regelungen.

Hier lohnt es sich ebenfalls einmal genauer hinzusehen.

Neu: Für Senioren ab 60 Jahre gelten bei beiden Themen besonders attraktive Konditionen.

Darüber hinaus können Sie entscheiden, ob Sie Ihre Versicherungsunterlagen lieber klassisch per Post erhalten möchten oder ob Sie den Papierlosnachlass nutzen möchten. In diesem Fall erhalten Sie Ihre persönlichen Unterlagen bequem per E-Mail übersandt und sparen 10 Prozent Beitrag.

Rechnen Sie HIER in weniger als 1 Minute Ihr persönliches Angebot:

https://www.tvd-direkt.de/hausratversicherung/

Bei Fragen können Sie sich auch telefonisch an die Ansprechpartner wenden.

Herzliche Grüße Dirk Weigel / TVD-Direkt