Wann ist die beste Zeit für den Reifenwechsel?

Zwei Mal im Jahr – zum Sommer und zum Winter – müssen die Reifen gewechselt werden.

Rund um Ostern herrscht Hochbetrieb in den Werkstätten, denn Autofahrer halten sich gern an die alte Reifenwechsel-Faustformel „Von O bis O“. Doch sollte man sich nur daran orientieren?

Es wird empfohlen, sich der bei Entscheidung über den Reifenwechsel nach den aktuellen Nachttemperaturen und den Wetterberichten zu richten. Sind die nächtlichen Temperaturen schon länger nicht mehr unter sieben Grad gefallen, ist die Zeit für die Sommerbereifung gekommen. Umgekehrtes gilt für den Wechsel zum Winterreifen.

Man kann dem Trubel in den Werkstätten also getrost umgehen und einen Termin auch für einen späteren Zeitpunkt vereinbaren. Das erspart langes Warten vor Ort und bringt zusätzlich Sicherheit, denn bei einem verspäteten Kälteeinbruch, mit Schnee und Matsch auf der Straße, müsste man das Auto mit Sommerreifen nach Recht und Ordnung stehen lassen. Die Straßenverkehrsordnung (StVO) gibt vor, dass Autofahrer bei winterlichen Straßenverhältnissen, also Schnee, Eis und Glätte, mit Winterreifen unterwegs sein müssen.

Die Witterungsverhältnisse dienen also der ersten Orientierung. Doch es gibt noch weitere Gründe, die einen Reifenwechsel erfordern. Wir haben alle Gründe in einer Checkliste für Sie zusammengefasst.

Checkliste:

1. Witterungsverhältnisse

Bei Schnee, Eis und Glätte sind Winterreifen laut Straßenverkehrsordnung (StVO) zwingend vorgeschrieben.

2. Mangelnde Profiltiefe

Laut Gesetz sind 1,6 Millimeter Pflicht. Experten empfehlen eine Mindestprofiltiefe von drei Millimetern bei Sommer- und vier Millimetern bei Winterreifen.

3. Das Alter

Sind Reifen älter als sechs Jahre, sollten sie ausgetauscht werden. Mit den Jahren verschlechtern sich Eigenschaften wie Grip und Bremsweg

4. Schäden

Ist der Reifen nach einem Unfall oder einer Panne beschädigt und verliert Luft, muss meist Ersatz her.

5. Materialermüdung

Ist das Gummi spröde oder rissig, könnte der Reifen platzen.

Wir wünschen Ihnen allzeit sicherer und gute Fahrt!

Ines Marzinkowski

Team TVD Direkt

Quelle: www.mobile.de/magazin/artikel/wann-ist-es-an-der-zeit-fuer-den-reifenwechsel