11. Februar 2019

"Alte-Hasen-Regelung endet"

von Danny Köllner am 11. Februar 2019, 07:33 ( 284 gelesen ) Keine Kommentare

Wer als gewerblicher Immobilienverwalter bisher noch in den Genuss der sogenannten "Alte-Hasen-Regelung" kam, muss sich beeilen. Die vom Gesetzgeber eingeräumte Übergangsfrist endet zum 01. März 2019. Wer bis zu diesem Zeitpunkt noch keine entsprechende Gewerbeerlaubnis hat und keinen Nachweis einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung (sogenannte Berufshaftpflichtversicherung) in vom Gesetzgeber gefordertem Umfang erbringen kann, darf diese Tätigkeit dann nicht mehr ausüben.

Wir haben bereits seit Inkrafttreten des Gesetzes bzw. der dazugehörigen Verordnung entsprechende Lösungen für unseren Kunden erarbeitet und seit dem auch im Portfolio. Teilweise herrscht immer noch ein Irrglaube: Die klassische Betriebshaftpflichtversicherung. Doch diese reicht hier nicht aus, sollte aber ebenfalls neben der erwähnten Berufshaftpflichtversicherung Teil eines wichtigen, betrieblichen Versicherungsschutzes sein. Falls bei Ihnen noch Handlungsbedarf besteht, sprechen Sie uns gerne an.

Danny Köllner                  

Prokurist/Teamleiter AGRAR                                                                                    

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen