29. Mai 2017

Cyber-Versicherung - wichtiger denn je

von Gerold König am 29. Mai 2017, 07:58 ( 297 gelesen ) Keine Kommentare

Foto: santiago silver_Fotolia

Nach aktuellen offiziellen Meldungen reißt die Serie von Cyber-Attacken auf deutsche Webseiten nicht ab. Nicht nur Großunternehmen sind potenziell gefährdet, auch mittelständische Unternehmen sind Ziele von Attacken und Erpressungsversuchen. Umfrageergebnisse belegen, dass nur jedes dritte Unternehmen Schutzlösungen gegen Überlastungsattacken installiert hat.

Neben den hohen finanziellen Folgen solcher Angriffe (Betriebsunterbrechung, Datenmanipulation, System-Wiederherstellung nach Serverblockade, Diebstahl von Kundendaten und dgl.) können auch behördliche Datenschutzverfahren ein nicht zu unterschätzendes Risiko darstellen. Insbesondere vor dem Hintergrund der künftigen Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (Inkrafttreten voraussichtlich im Mai 2018) ergeben sich für die Datenschutzbeauftragten umfassendere Überwachungspflichten und Nachweisführungen der Aufgabenerfüllung. Neben der zukünftigen Erweiterung der Haftungsgrundsätze wird auch eine Verschärfung der Sanktionen gegenüber den Verantwortlichen für Datenschutz zu erwarten sein.

Schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen von Cyber-Attacken oder auch behördlicher Datenschutzverfahren und nutzen Sie unsere Angebote einer Cyberschutz-Versicherung auf der Basis rahmenvertraglicher Lösungen für Wohnungsunternehmen.

Gerold König

Kundenberater Team Wohnungswirtschaft

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen