15. November 2016

TVD-Brandschutztag

von Andrea Hensel am 15. November 2016, 09:09 ( 895 gelesen ) Keine Kommentare

Vorbeugender Brandschutz in Wohnungsunternehmen ist ein wichtiges Thema. Die TVD GmbH hat deshalb in diesem Jahr zum 1. Brandschutztag eingeladen. Wir freuen uns, dass sehr viele Kunden der Einladung gefolgt sind.

 

Im Fokus der Veranstaltung standen der vorbeugende Gefahrenschutz und die Schadenprävention.

 

Herr Schwabe von der Berufsfeuerwehr Erfurt veranschaulichte sehr deutlich, welche Gefahren lauern können und wie die Schadenprävention in Wohnungsunternehmen erfolgen kann, um Schäden von Mensch und Immobilie abzuwenden.

 

Neben dem baulichen und anlagentechnischen Brandschutz steht auch die praktisch umgesetzte Prävention im Mittelpunkt. Herr Schwabe zeigte an typischen Fallbeispielen, dass Eigentümer und Mieter eine gemeinsame Verantwortung tragen.

 

Eines der Highlights an diesem Tag war eine praktische Vorführung mit einem Einsatzfahrzeug der Berufsfeuerwehr Erfurt. Es wurde verdeutlicht, wie wichtig auch die baulichen Voraussetzungen vor den Gebäuden sind, um im Brandfall schnell retten zu können. Sind die Durch- und Zufahrten zu den Gebäuden ausreichend breit und geradlinig und ohne Hindernisse zu befahren?

 

Wertvolle Tipps zur Brandvermeidung und zum Verhalten im Brandfall gab ebenfalls Herr Dr. Wolfgang J. Friedl – Geschäftsführer Friedl Ingenieurbüro für Sicherheitstechnik München anhand von überzeugenden Demonstrationen und Experimenten.

 

Wie sieht das Brandschutzkonzept in Ihrem Unternehmen aus? Welche baulichen, technischen und organisatorischen Maßnahmen sind für einen vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz erforderlich?

 

Dieser Tag hat Ihnen einen Einblick in das vielschichtige Thema Brandschutz gegeben. Haben Sie konkrete Fragen, helfen Ihnen unsere Experten gern weiter.

Die Vorträge der Veranstaltung finden Sie noch einmal zum Nachlesen auf unserer Internetseite. Die Zugangsdaten erfragen Sie bitte bei Frau Andrea Hensel unter:

0361 26240-0.

 

Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

 

Andrea Hensel

Assistentin der Geschäftsleitung

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen